10. Höfli Rapid Schachturnier, 1. Juni 2014

Wiederum fand das Turnier nicht im Höfli statt. Beat hat die Schachtruppe zu sich nach Hause eingeladen. Das Wetter spielte ebenfalls mit. Somit konnten wir einen Schach-Nachmittag, mit anschliessendem Grillieren, in herrlicher Umgebung verbringen. Mal was anderes, als die verrauchten "Spunten". ;-) Vielen Dank Beat.

Weil wir nur zu viert waren und einige von uns eine Woche später ans Pfingstturnier fuhren, spielten wir ausnahmsweise mit der Zeitkontrolle 7 7. Am Pfingstturnier in Pfäffikon wurde auch diese Zeitkontrolle gespielt. Als Vorbereitung war dies ideal. Das Tagesturnier wurde im Double Round-Robin Modus abgehalten.

Wisi vs. Beat

Ich glaube man kann anhand der Pose ablesen wer gewonnen hat. ;-)

Traumhafte Aussicht in den Talkessel von Schwyz

Die Aussicht auf die andere Seite zum Hausberg von Schwyz

Urs gilt als Newbie in so kurzen Zeitkontrollen. Er hat sich aber gut geschlagen.

Tabelle / Resultate

No. Spieler 1 2 3 4 Punkte Rang
4 Ralph 0.0 1.0 0.0 X 4.0 1
  1.0 1.0 1.0 X    
1 Wisel X 1.0 0.0 1.0 3.0 2
    X 0.0 1.0 0.0    
3 Beat 1.0 0.0 X 1.0 3.0 3
    0.0 1.0 X 0.0    
2 Urs 0.0 X 1.0 0.0 2.0 4
    1.0 X 0.0 0.0    


Führungstabelle 2014, K-Faktor: 32

Spieler (H)Elo Partien 2014
Thomas D. 2080 (=0) 5
Ralph 2055 (+13) 14
Wisel 2008 (-11) 14
Rob 2000 (=0) 5
Roland 1968 (=0) 3
Beat 1956 (+20) 11
Urs 1938 (-20) 14